Münchner Jugend, Spielkarten, Julius Diez

Münchner Jugend, Spielkarten, Julius Diez

Preis:

250,00 €

Händler: Heinrich Grätzner

Beschreibung

Seltenes Kartenspiel aus München. Dieses Spiel wurde zuerst auf Farbtafeln in der Münchner Zeitschrift „Jugend" veröffentlicht. 1898 wurden die Spielkarten dann für G. Hirths Verlag in München von den Vereinigten Stralsunder Spielkarten-Fabriken hergestellt. Die Entwürfe stammen von Julius Diez (1870-1957). Seine Initialen finden sich auf der Eichel-Zehn und auf der Herz-Neun (hier auch zusammen mit dem Entwurfsjahr 1897). Die Zahlenkarten zeigen Landsknechtsszenen und Eulenspiegeleien, die Bildkarten Figuren aus dem 30jährigen Krieg.

Zustand: vollständig, sauber (siehe Fotos)

6,9 cm x 11,9 cm - 36 Karten

facepapier

Artikelnummer: 24990

Fotoserie

Foto Foto Foto Foto Foto Foto
"...für die Inhalte sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich..."